AthletePro Junior Kinderleichtathletik Community
+1 Punkt
ein Team wird dem falschen Verein zugeordnet

ein Team fehlt

Im Export der Veranstaltung sind die Daten stimmig, d.h. die ID im billingClub-Knoten des Teams referenziert den korrekten Verein

Falls gewünscht kann ich Export der Veranstaltung, Quittungsdaten.csv und Derby Datenbank liefern.

Ich benutze die Version 19.2 RC04
Gefragt von
wieder getaggt von

2 Antworten

+1 Punkt
Beste Antwort
Danke für die schnelle Zusendung der Testdaten, das Problem ist wie folgt analysiert:

Es wird ein Preis pro Athlet (nicht pro Team) in den Einstellungen festgelegt. Daher werden auch die Vereinszuordnung der Athleten (nicht der der Teams) verwendet. Diese können sich unterscheiden.

Beispiel: gemischte Teams aus 2 Vereinen. Dann bekommt entsprechend jeder Verein seine Athleten des Teams in Rechnung gestellt (Das Team taucht dann auf der Quittung bei beiden Vereine auf, mit jeweils der Zahl der entsprechenden Athleten pro Verein).

In dem Beispiel war zwar das Team "TSV Laupheim / U08 / I" dem Verein TSV Laupheim zugeordnet, hatte aber Team-Mitglieder ausschließlich vom TSV Wain. Mitglieder des "Dreamteam Wain", waren keinem Verein zugeordnet und tauchten daher gar nicht in der Quittung auf.

-> Ich vermute das ist der Testveranstaltung geschuldet, dass Teams auf einen anderen Verein umgehängt wurde ohne die Athleten "mitzunehmen".

Tipp: Um schnell mehrere Athleten einem neuen Verein zuzuordnen: Vereinsfenster und Athleten Fenster öffnen. Alle Athleten markieren, die den neuen Verein bekommen sollen (am besten nach Team vorher sortieren/filtern) und dann per Drag&Drop auf den entsprechenden Verein ziehen.

Falls dies das Problem löst bin ich um kurzen Kommenentar oder Bewertung +1 der Antwort dankbar, ansonsten gerne nochmal melden...
Beantwortet von (5,2k Punkte)
Hallo,

vielen Dank für die ausführliche Analyse und das schnelle Feedback.
Der Freiheitsgrad bezüglich der Teambildung war mir nicht bewusst.

Vielen Dank für die Unterstützung
Jürgen
0 Punkte

Hallo Jürgen,

das sollte natürlich nicht passieren.

Als Workaround kann man natürlich die Quittungsdaten.csv manuell anpassen und dann den Serienbrief erstellen. Zur Analyse am besten, wie vorgeschlagen Datenbank-Ordner (als zip), csv und den Veranstaltungs-Export per Mail an support@friendlybits.de mit Betreff "qa167" (damit es dem Fall zugeordnet werden kann) schicken.

Rückmeldung kommt dann zeitnah...

Danke und viele Grüße

Beantwortet von (5,2k Punkte)
Willkommen auf der Support-Seite von AthletePro Junior, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden..