AthletePro Junior Kinderleichtathletik Community
0 Punkte
Unser Kampfrichter waren mit der Beschriftung der Wettkampflisten teilweise verwirrt.

Es ist die Riege aufgeführt. Das kennt man. Alles o.k.

Es ist der Begriff Lauf/Gruppe aufgeführt. Das kannte niemand und verursachte Verwirrung. Wofür soll das gut sein ?

Beispiele:
Der Begriff Lauf/Gruppe ist auch auf den Wettkampflisten z.B. Additionsweitsprung oder Schlagwurf aufgeführt.
Ist ein Weitsprung ein Lauf/Gruppe ?
Ist ein Wurf ein Lauf/Gruppe ?
Gefragt von (170 Punkte)
Bearbeitet von

1 Antwort

0 Punkte
Dieser Begriff stammt noch aus der Historie des Programms (als es noch keine Riegeneinteilung gab und alles nur in Läufen oder Gruppen eingeteilt wurde).

Prizipiell ist das nochmals eine feinere Gruppierung als die Riegen. So kann z.B. bei einem Lauf in Bahnen eine Riege auf mehrere Laufe aufgeteil werden. Hat man beispielsweise 6 Bahnen, und eine Riege mit 15 Athleten würde man dann Lauf/Gruppe 1 etc. machen.

Da diese aber nicht nur bei Laufen, sonder z.B. bei der Weitsprungstaffel mit 2 Anlaufbahnen auch andere Disziplinen treffen kann für die der Begriff "Lauf" nicht passt ist hier der zweite Begriff "Gruppe" eingeführt.

Jede(r) Lauf/Gruppe bekommt später beim Leistungen erfassen seine eigene Tabelle.

Ich werde mir für kommende Versionen mal gedanken machen, ob es dafür ggf. eine bessere Kennzeichnungsmöglichkeit auf den Wettkampflisten gibt. Für das Datenmodell ist dies allerdings ein elemarer Bestandteil, um die Listen und Leistungserfassung sinnvoll zu gruppieren.
Beantwortet von (3,2k Punkte)
Willkommen auf der Support-Seite von AthletePro Junior, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden..